Werkstatt

Gründungsinteressierte Studierende und Alumni haben hier die Möglichkeit erste Prototypen für ihre Geschäftsidee umzusetzen und zu testen. Unterstützt werden Sie dabei von Mitarbeitern mit umfangreichen Wissen aus dem Bereich Produktdesign. Das Lab teilt sich in zwei Hauptbereiche auf:

Rapid Prototyping Lab

Im Rapid Prototyping Lab werden Digitale Modelle zu materiellen Objekten. Der Lasercutter schneidet und graviert diverse Kunststoffe, Pappe und Holz, so können z.B. Oberflächen gestaltet und Verpackungsprototypen hergestellt werden. Mit den 3D Druckern können auch komplexe Geometrien aus robusten Kunststoffen wie ABS gefertigt werden.

Ausstattung: 3D Drucker (Zortrax FDM und Objet MJM), Lasercutter, Vakuumgussmaschine, Thermopresse, Nähmaschinen

Modellbauwerkstatt

Hier können unter Anleitung und mit etwas handwerklichem Geschick Ideen in die Tat ungesetzt werden. Egal ob aus Modellbauschaum oder Holz, hier wird gebohrt, gesägt, geschliffen und geklebt. Der perfekte Ort um Mock-ups und Prototypen zu fertigen.

Ausstattung: CNC-Fräse, Styroporschneider, Tischkreissäge, Handkreissäge, Oberfräse, Stichsäge, Schwingschleifer, Leistensäge, Bandsäge, Schleifteller, Dekupiersäge, Minidrehbank, Städerbohrmaschine, Minifräse sowie zahlreiche Handwerkzeuge für den Modellbau wie Laubsäge, Schleifpapier, Stechbeitel, Locheisen, Hobel, Kreisschneider usw.