Bootcamp Finanzplanung für Modelabels

Dieses Bootcamp ist ein studiengangunabhängiges Angebot für Alle, die eine Gründungsidee im Modebereich haben und Ihre Kenntnisse über die Preiskalkulation von Modeprodukten und Modeaccessoires vertiefen wollen.

An 2 intensiven Workshoptagen werden grundlegende betriebswirtschaftliche Zusammenhänge für die Planung einer eigenen Kollektion bzw. Selbständigkeit im Modebereich vorgestellt und deren Verständnis trainiert.

Zur praktischen Anwendung wird ein speziell für Modelabels entwickeltes Planungs- und Kalkulationstool eingesetzt, in dem sowohl mit vorgefertigten als auch von den Teilnehmenden bereits selbst geplanten Kollektions- und Geschäftsideen „gespielt“ werden kann. 

Die Teilnehmenden entwickeln auf Basis des Tools alle relevanten Prognosen, die zu einer mehrjährigen, betriebswirtschaftlichen Planung einer Selbständigkeit / Unternehmensgründung im Modebereich nötig sind:

  • Planung der Produktions- und Herstellungskosten für Modeartikel (Saisonartikel, Accessoires etc.) über mehrere Kollektionen
  • Kalkulation der Verkaufspreise und Festlegung der potentiellen Vertriebskanäle
  • Berechnung von Personalkosten, Fremdleistungen und Fixkosten
  • Kalkulation des nötigen Finanzierungsbedarfs und Wahl der Finanzierungsmittel

Neben theoretischen Inputs arbeiten die Teilnehmenden alleine bzw. in Kleingruppen an ihrer konkreten Geschäftsidee oder an einer Fallstudie

Dozent:

Unser Dozent Moritz Marker hat das Tool für die HTW Berlin speziell für Modeschaffende mit- und weiterentwickelt. Er leitet ein nachhaltiges Modegeschäft mit drei Concept Stores in Berlin sowie einem eigenen Online Shop.

Voraussetzungen:

Zur Nutzung des Tools wird Excel ab Version 2013 benötigt (Windows / Mac). Office 365 bzw. Excel 365 oder andere Programme funktionieren nicht! Idealerweise bringen die Teilnehmenden bereits konkrete Geschäftsideen mit und haben erste Erfahrungen mit der Kosten- und Mengenkalkulation von Modeartikeln (z.B. Kosten für Stoffarten, benötigter Stoffverbrauch etc.)