Was ist Entrepreneurship Education?

Entrepreneurship Education umfasst verschiedenste Formate und Ansätze, die dazu beitragen, dass Sie unternehmerisches Denken und Handeln erlernen!

 

Entrepreneurship Education macht neugierig, mit einem unternehmerischen Blick durch die Welt zu gehen. Dabei bereitet die Entrepreneurship Education Sie nicht nur auf die Gründung eines eigenen Start Ups oder Unternehmens vor, sondern qualifiziert Sie auch als Angestellte im späteren Berufsleben eigenverantwortlich, innovativ, aktiv gestaltend und führungsstark zu denken und zu handeln (Intrapreneurship).

Entrepreneurship Education hilft Ihnen dabei, Antworten auf Fragen wie zB.:

  • „Wo sehe ich Probleme in der Gesellschaft und wie können innovative Produkte oder Dienstleistungen diese lösen?”
  • „Was ist eine Innovation und wie kann ich diese entwickeln?“
  • „Wie wird meine Start Up Idee zum rentablen Geschäftsmodell?“

zu finden.

Die Entrepreneurship Education an der HTW Berlin umfasst curriculare Veranstaltungen in Form von AWE Fächern, Entrepreneurship Modulen in einigen Studiengängen und Entrepreneurship Komponenten in Seminaren. Eine Bandbreite von extracurricularen Veranstaltungen, wie Ringvorlesungen, die Start up Sommeruni, das Semesterprogramm zum Thema Gründung des Start up-Kompetenzzentrums oder auch das studentische Format EINSICHTEN machen neugierig, sich mit dem Thema Entrepreneurship und Gründung zu beschäftigen. Durch eine enge Verzahnung mit erfolgreichen Start Ups, Netzwerkpartnern und Unternehmen gelingt der Brückenschlag von der Hochschule in die unternehmerische Praxis.