Menlo79

Eines der dringendsten Probleme in der Eisenbahnindustrie ist, dass es nicht genügend Lokführer gibt, um den Bedarf zu decken. Deshalb startet Menlo79 mit seinem ersten Produkt: WILSON. Es handelt sich um eine moderne, benutzerfreundliche B2B-Plattform für die unternehmensübergreifende Live-Abstimmung von Triebfahrzeugführern und Zügen auf der Grundlage von Qualifikationen, Verfügbarkeit und individuellen Fahrerpräferenzen. Wilsons vereinfachter digitaler Freigabeprozess ermöglicht es Eisenbahnunternehmen, die Fahrer effizient zu entsenden und das Problem der geringen Produktivität der Fahrer zu lösen.

 

Das Team Menlo79 ist Teil des „Startup Harbour Programms“, welches in Kooperation von Bosch und der HTW durchgeführt wird.