Startup Bootcamp Digital Health & Betriebsgastronomie

Start 27. Oktober 2022 13:45
Ende 04. November 2022 20:00
Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben!

Anmeldung bis 27.10.2022: startup@htw-berlin.de

Worum geht es?

Nachmittagstief: Erstmal ein Brownie aus der Mensa? Oder doch lieber das neue Superfood-Müsli?
Wie bestimmte Ernährungsgewohnheiten unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit und unsere Leistungsfähigkeit beeinflussen, lässt sich mit Hilfe von Sensoren, die den Blutzuckerspiegel messen, auswerten.  Diese Daten können dazu genutzt werden individuell die Ernährung zu verändern, aber auch in anonymisierter Form von Mensa- oder Kantinenbetreibern, um das Angebot zu verbessern. Arbeitgeber können auf Grundlage der Daten Gesundheitsprogramme für ihre Mitarbeitenden entwickeln.
Mit diesem Potential von Sensoren zum Glykose Monitoring für die Betriebsgastronomie haben sich Prof. Wirsam und Kevin Nils Röhl in ihrem Forschungsgebiet Food & Health an der HTW Berlin beschäftigt. In unserem Startup Bootcamp stellen sie ihre Ansätze vor. In anschließenden Design Thinking Workshops werden gemeinsam Anwendungsszenarien und innovative Produktideen entwickelt, mit Praxispartnern diskutiert und validiert und einer ersten Prüfung durch Pilotkund*innen unterzogen. 

Was ist für dich drin?

Am Ende des Bootcamps hast du eine validierte Idee, die sich z.B. für eine Gründung oder eine Abschlussarbeit eignet. Coaches von HTWStartup unterstützen dich beim Prototyping (z.B. mit dem Kickstart-Stipendium), bei der Ausarbeitung deiner Geschäftsidee und der Suche nach einer ersten Finanzierung (Vollzeitstipendien: EXIST-Gründungsstipendium, Berliner Startup Stipendium) und mit einem breiten Netzwerk aus Branchenexpert*innen und Pilotkund*innen.

Wer kann teilnehmen?

Alle, die sich für das Thema Gründung, Betriebsgastronomie und Sensorik interessieren. Oder dafür, wie aus einem Forschungsfeld innovative Anwendungsszenarien und Produkte entstehen können.

Gründen ist Teamsache! Auch Alumni und alle Angehörigen anderer Hochschulen und Universitäten sind herzlich eingeladen mitzumachen. Es sind alle Studiengänge angesprochen, da interdisziplinäre Teams für eine Produktentwicklung und die Unternehmensführung notwendig sind! Das Bootcamp ist ein guter Ort, um deine Co-Founderin zu finden.

 

Programm:

Zeitraum: Mitte Oktober bis Mitte November 

Vorläufige Termine:
Fr. 28.10. 13:45 bis 17:00,
Fr 04.11. 13:45 bis 17:00,  
Do 10.11. ca. 16-20 Uhr (Get together)
Fr 11.11. 13:45 bis 17:00

Genaue Termine folgen!

Tag 1: Einstieg in die Thema Sensorik & Betriebsgastronomie:  Input zu Research Data, Themenfeld, Creative Thinking

Tag 2 Design Thinking Workshop, Ideate und Prototyp Phase 

Tag 3 Networking mit Branchenprofis , Get in Touch mit deinen ersten Kunden und Key Partner für dein Gründungsvorhaben

Tag 4 Pitch your Idea: stelle dein Ergebnis vor und hole dir essentielles Feedback von Kunden und Praxipartnern für deine nächsten Schritte 

Konsultation: & Coaching: immer Freitags ab Semesterstart das ganze WiSe 

 

Anmeldung & Rückfragen:

startup@htw-berlin.de

 

Dozenten

Prof. Jan Wirsam 

Kevin Nils Röhl 

Norman Nemitz, Design Thinking

Ansprechpartnerin für Gründungsinteressierete: Wenke Förster