Online-Gründerinnenstammtisch@htw zum Thema Gründung in der Kreativwirtschaft

Start 08. Mai 2024 16:00
Ende 08. Mai 2024 18:00
Ort Online via Zoom. Die Zugangsdaten senden wir rechtzeitig zu.

Du möchtest mit gleichgesinnten Frauen netzwerken, suchst Inspiration, Motivation, Wissen und Erfahrungen von Unternehmerinnen aus der Kreativ-Branche?

Komm vorbei, es lohnt sich! Du triffst zwei erfolgreiche Vorbild-Unternehmerinnen der Initiative FRAUEN unternehmen, zur Förderung weiblichen Unternehmertums.

Juliane Klüß arbeitete als Chemieingenieurin, bevor sie sich entschloss, ihren Job zu kündigen und sich als Fotografin selbständig zu machen. Eine der besten Entscheidungen ihres Lebens, wie sie selbst sagt. Heute hat sie ihr eigenes Studio „Julika Foto“ in Rostock. Die Fotografie ist zu Julianes Berufung geworden. Und der Erfolg gibt ihr Recht: 2022 erhielt sie die Auszeichnung zur besten Hochzeitsfotografin in Mecklenburg-Vorpommern, verliehen vom führenden Hochzeitsportal „Zankyou“.

Melanie Kharad gründete ihr erstes Unternehmen „myRoom“ bereits vor ihrem Wirtschaftsinformatikstudium. Damals drehte sich alles um Kindermöbel. Nach dem Studium arbeitete Melanie als Angestellte in einem Coca-Cola Werbeprojekt bei Salesforce und als Business Development Managerin in einem Innenarchitekturunternehmen. 2015 engagierte sie sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe. 2016 entschloss sie sich erneut zu gründen und so entstand „Roomoon“, ein nachhaltiger Design-Rausfallschutz für Kinderbetten. Neben dem Design kümmerte sie sich außerdem um die Geschäftsentwicklung, das Marketing, und Social Media. Mittlerweile hat sie vier Einzelunternehmen rund um die Innenarchitektur: Neben RooMoon fertigt sie unter Melanie Kharad ARTworks Kunstwerke aus Holz, hat Aufträge als Inneneinrichterin und ist mit @berlin.interior mittlerweile auch Influencerin mit aktuell über 160.000 Followern. Melanie hat drei Töchter im Alter von 20, 17 und 9 Jahren.

Mit dabei ist auch Birgit König von der Geschäftsstelle der Initiative FRAUEN unternehmen.

Wir sprechen über Motive, Hemmnisse, Unterstützer*innen, persönliche Lebenswege, Kompetenzen und sinnvolle Netzwerke, über die Herausforderungen der Gründung in der Kreativbranche, Teamarbeit, die Vereinbarkeit Selbstständigkeit/Familie, über Work-Life-Balance, uvm.

Es moderiert Angela Höhle vom Gründungsservice der HTW Berlin.

Alle interessierten Frauen sind herzlich zu diesem offenen Kennenlernen- und Austausch-Abend eingeladen.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 30.04.2024 per E-Mail an gruendungsservice@htw-berlin.de