Aktuelles

Bewerbungen für das Berliner Startup Stipendium an der HTW ab 12.09.2022 möglich:

Teams mit innovativen, wachstumsorientierten Geschäftsideen können sich bis zum 18.10.2022 (12:00 Uhr) für das Berliner Startup Stipendium an der HTW Berlin bewerben. Beratung gibt es immer Montags von 15-17 Uhr im Open Office.

Berliner Startup Stipendium an der HTW Berlin

Innovative Teams mit technologieorientierten, skalierbaren Geschäftsideen und einem ersten Prototypen u.a. aus den Bereichen  #SmartCity und #Sustainability können sich auf ein Vollzeitstipendium für bis zu 6 Monate bewerben. Stipendium: 2.000 € pro Monat / Person. Stipendiat*innen können am EXIST-Runway und an Workshops der  InnoTechTrack Master Phase teilnehmen und erhalten ein umfangreiches Coaching, Arbeitsplätze im Co-Working-Space sowie Zugang zu den #InnoTechLabs. Das InnoTechHub-Netzwerk aus Mentor*innen und Branchenexpert*innen begleitet die Teams mit Feedback und der Vermittlung von Pilotkund_innen.
(verpflichtende) Beratung für die Bewerbung:  startup-stipendium@htw-berlin.de

Mehr zum Berliner Startup Stipendium und den Voraussetzungen hier

Bewerbungsformular (freigeschaltet vom 12.09. -18.10.2022, 12 Uhr)

27.09.22 17-22 Uhr: HTW Innovation Community

SpreeHub und InnoTechHub stellen vor: Die HTW Innovation Community – unsere neue Initiative, um Startups, etablierte Unternehmen, Wissenschaft sowie Partner und Freunde zusammenzubringen.

Wir öffnen unsere Labortüren und laden zum Einblick in die Digital Factory Technology und Künstliche Intelligenz mit Prof. Dr. Ute Dietrich und Prof. Dr. Erik Rodner.

Anschließend überlassen wir den Startups die Bühne zum Pitchen. Die antretenden Teams können 1.000€ Preisgeld gewinnen – gestiftet von unserem Premiumpartner der Berliner Sparkasse.

Unser anschließendes Netzwerkevent im Spätsommer bietet die Gelegenheit, um sich über aktuelle Themen und Entwicklungen an der HTW Berlin und die vielversprechendsten Startups der Hochschule auszutauschen, neue Lösungen zu finden und Technologie-und Kooperationspartner bei unserem anschließendem Netzwerkabend am Spreestrand zu treffen.

Agenda

Teil I: Laborführungen

Anmeldung: innotech@htw-berlin.de

17:00 Uhr Begrüßung durch Prof. Dr. Stefanie Molthagen-Schnöring, Vizepräsidentin für Forschung und Transfer im Peter-Behrens-Haus an der Spree (Ostendstraße 1, 12459 Berlin)

17:15 Uhr bis ca. 18:30 Uhr Vorstellung der Labore und Projekte „Lean Organization“, „Lean Production“ und „Digital Factory Technology“ im Peter-Behrens-Haus mit Prof. Dr. Ute Dietrich und der „KI-Werkstatt“ mit Prof. Dr. Erik Rodner

Teil II: Pitchevent & Networking

18:45 Uhr offenes Pitch Event der besten HTW Startups am Campus Wilhelminenhof, Wilhelminenhofstr. 75A, Gebäude G direkt an der Spree

Anmeldung via eventbrite

EXIST Sonderheft: Der InnoTechHub berichtet über seine Arbeit

Der InnoTechHub wird im Förderprogramm EXIST Potentiale aus Mitteln des BMWK gefördert. Über die Fortschritte der einzelnen Projekte der Förderlinie berichtet das  EXIST-Sonderheft.Ab Seite 33 wird der InnoTechHub vorgestellt und ab Seite 50 berichtet Professorin Heike Marita Hölzner, wie es gelingen kann mehr Frauen an Hochschulen für das Thema Gründung zu begeistern. Hier geht es direkt zum Download!