Stipendien für innovative Gründungsideen aus Hochschulen

Open Call: Berliner Startup Stipendium an der HTW Berlin

Innovative Teams mit technologieorientierten, skalierbaren Geschäftsideen und einem ersten Prototypen u.a. aus den Bereichen  #SmartCity und #Sustainability können sich ab dem 12.09.2022 auf ein Vollzeitstipendium   (2.000€/Monat) für bis zu 6 Monate bewerben.

Mehr Informationen zum Berliner Startup Stipendium

Bewerbungsformular hier! (bis 18.10.22, 12 Uhr)

Innovative Produkt- oder Geschäftsideen können mit dem Berliner Startup Stipendium oder einem EXIST-Gründerstipendium gefördert werden. Wer sich erfolgreich für eines der beiden Programme bewirbt, erhält monatliche Stipendien für Lebenshaltungskosten, Coaching durch einen wissenschaftlichen Mentor oder eine Mentorin der HTW Berlin und externe Expert_innen, Zugang zu Laboren und Werkstätten und evtl. Sachkostenzuschüsse. Du hast eine Idee, weißt aber nicht, ob sie die Kriterien eines der Stipendien-Programme erfüllt? Kontaktiere uns - wir beraten dich gern!

 

Herausragende, forschungsbasierte Gründungsvorhaben, die mit aufwändigen und risikoreichen Entwicklungsarbeiten verbunden sind, können durch das Programm EXIST-Forschungstransfer gefördert werden. Unterstützt wird mit Geldern für Personal, Investitionen, Gebrauchsgütern, Verbrauchsmaterialien und vielem mehr. Zusätzlich werden die Startups mit Coachings, Zugang zu Laboren und Werkstätten und einem starken Netzwerk unterstützt. Das Programm EXIST-Forschungstransfer richtet sich nsbesondere an wissenschaftlich Mitarbeitende. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich beraten!