Snizzers: Soziale Online-Änderungsschneiderei

Pro Jahr entstehen fast 400.000 Tonnen Textilabfall in Deutschland. Ein Großteil davon wird dadurch produziert, dass wir Kleidungsstücke, die uns nicht mehr gefallen, nicht mehr passen oder kaputt gegangen sind, einfach wegwerfen.
Mit Snizzers haben wir ein Konzept entwickelt, welches Verbraucher:innen zu einem nachhaltigeren Lifestyle anregt, indem sie ihre Kleidung bequem reparieren oder ändern lassen können. Der Prozess soll so aussehen, dass Kund:innen im ersten Schritt über eine Webseite die gewünschte Änderungs- bzw. Reparaturleistung auswählen und danach das Kleidungsstück entweder per Post an Snizzers senden oder in einer Annahmebox in der Uni oder im Supermarkt abgeben. Sobald die Kleidung bei Snizzers eingegangen ist, wird sie von Senioren und Seniorinnen sowie von geflüchteten Menschen umgenäht oder repariert. Im letzten Schritt wird das angepasste Kleidungsstück per Versand ganz bequem nach Hause geliefert.
Unser Team besteht aus Elena, Max, Anna und Linda, aus den Studiengängen Immobilienwirtschaft, FACT (Finance, Accounting, Corporate Law, Taxation), Informatik und Wirtschaftskommunikation.

Wenn du mit dem Snizzers Team Kontakt aufnehmen möchtest,

schreibe bitte eine E-Mail an idia@htw-berlin.de

 

Oder besuche den Instagram-Channel 

https://www.instagram.com/snizzers.berlin/ 

 

Team: Elena Schmitt, Max-Robert Braune, Anna Becker & Linda Jurisch