Berliner Startup Stipendium

Berliner Startup Stipendium

Berliner Startup Stipendium: Informationen & Voraussetzungen

Alle Informationen zum Stipendium, zu den Förder-Voraussetzungen und Bewerbungsbedingungen findet ihr hier: Berliner Startup Stipendium

Das Berliner Startup Stipendium an der HTW Berlin

Das Berliner Startup Stipendium an der HTW Berlin für innovative Gründungsteams gibt es seit 2017. Bislang wurden in verschiedenen Kooperationsverbünden 54 Startup-Teams gefördert:

  • 2017:
    5 Startup-Teams

    Im Verbundprojekt mit der Universität der Künste, der Hochschule für Wirtschaft Berlin und der Berliner Hochschule für Technik (damals: Beuth Hochschule) 
  • 2018 - 2019:
    18 Startup-Teams
    Im Verbundprojekt mit  der Hochschule für Wirtschaft Berlin und der Berliner Hochschule für Technik (damals: Beuth Hochschule) 
  • 2020 - 2021:
    20  Startup-Teams
    In Kooperation mit dem Bosch Startup Harbour.
  • 2021 - 2023:
    12 Startup-Teams
  • 2023 - aktuell
    Startup-Teams
    Aktuell erhalten 6 innovative Teams aus den Bereichen #hardware #tech #KI #Logistik und #Food das Berliner Startup Stipendium an der HTW Berlin. Alle Teams erhalten regelmäßiges individuelles Coaching, können am Workshopprogramm teilnehmen, sich mit der HTW Startup Community und Partner*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft vernetzen und ein Teambüro im Existenzgründungszentrum der HTW beziehen/in unserem Co-Working Space arbeiten. Teams erhalten Unterstützung durch Mentor*innen und Branchenexpert*innen und können in den Werkstätten & Laboren an Prototypen und Kleinserien arbeiten. Unsere Alumni Teams stehen den aktuell geförderten Teams zur Seite und unterstützen mit Tipps und Kontakten auf dem Weg zum erfolgreichen Startup. 

Aktuelle Highlights

Esencia Foods in der Presse:

Über unser Team Esencia Foods wird in zahlreichen Magazinen berichtet: Z. B. in vegconomist, Startupvalley und bei deutsche startups

Workist schließt Series A Investmentrunde über 9. Mio €

Unser Alumni Startup Workist hat in seiner Series A Investmentrunde 9. Millionen Euro eingesammelt. Wir gratulieren!